swiss-wings.ch

fotogalerie rund um airshows & die aviatik

Lauberhornrennen


Das letzte Mal, als wir von Lauterbrunnen aus das Lauberhorn-Rennen besuchten, war 2006. Damals waren wir um 8.00 Uhr im Dorf. Konnten gemütlich einen Kaffee trinken gehen und um ca. 9.00 Uhr machten wir uns auf den Weg Richtung Bahnhof. Kauften die Tickets und stiegen in den Zug. Alles ganz locker! Und dann kam das Jahr 2011. Meine Güte, wie hat sich das verändert! Wir waren eine Stunde früher dran als 2006 und trotzdem mussten wir bis um ca. 10.30 Uhr beim Bahnhof anstehen. Wahnsinn! Der Zug war proppenvoll und musste mehrere Mal auf den Kreuzungszug warten. Die Patrouille Suisse war für 11.40 Uhr angesagt, wie jedes Jahr. Also wurde es langsam knapp mit der Zeit. Um 11.35 waren wir dann auf der Wengeneralp und hatten unsere Kameras parat. Wirklich auf den letzten Drücker. Vier Stunden anstehen für 20 Minuten Spektakel. Aber ja, es hat sich gelohnt. ;-)